An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein paar allgemeine Hinweise zu den verschiedenen Thematiken geben, welche Ihnen einen reibungslosen und unkomplizierten Ablauf Ihrer Gruppenreise garantiert.

Vor der Buchung

Hier sollten Sie mit Ihrer Gruppe einige wesentliche Punkte klären, bevor Sie sich die verschiedenen Angebote einholen.

1. Reiseziel

Das wichtigste an einer Reise ist das Reiseziel. Wohin soll es gehen? Hierzu sollte man im Vorfeld bedenken, welchen Hintergrund eine Reise hat. Ist hierbei ein pädagogischer Hintergrund gewünscht (z.B. Ausstellungs- oder Museumsbesuche), wo man gerne eine Städtereise in Angriff nimmt oder dient die Fahrt eher zum festigen der Gruppe durch gemeinsame Aktivitäten? Da empfiehlt es sich über ein Feriendorf mit den verschiedensten Freizeitmöglichkeiten nachzudenken.

2. Reisetermin

Ein weiterer wichtiger Punkt ist natürlich der Reisetermin. Dieser sollte gut bedacht sein und natürlich nicht mit anderen Terminen in Konflikte kommen. Bei einer Gruppe ist es immer schwer einen geeigneten Termin zu finden und alle unter einen Hut zu bekommen. Daher nehmen Sie einfach 2-3 Termine nach einer kleinen Diskussionsrunde in die Auswahl und lassen demokratisch abstimmen.

123-Planungstipp: Optimal legt man zu seinem Wunschtermin einen Ausweichtermin fest. Hierbei kann man durch eine gewisse Flexibilität durchaus auch mal ein Sonderangebot bekommen, welches sich schnell in einem günstigeren Reisepreis wieder findet.

3. An- / Abreise

Welches ist die beste An-/Abreisemöglichkeit? Diese liegt natürlich auch im Auge des Betrachters. Der eine möchte schnellstmöglich sein Ziel erreichen und der andere wünscht es sich eher günstig. Heutzutage stehen hierfür der Flug, die Bahn und natürlich auch der Reisebus zu Verfügung.

123-Planungstipp: Der Kostenfaktor kann schnell und einfach grob überblickt werden. Flüge sind in der Regel im Vergleich zum Bus oder auch der Bahn teurer. Der Reisebus ist zwar das „langsamste“ Reisemittel, aber auch schon bei kleineren Gruppen mittlerweile das Günstigste und bietet durch Flexibilität auch die Möglichkeit den Bus am Reiseziel benutzen zu können. Haben Sie spezielle Fragen zu diesem Thema oder sind Sie sich bei der Wahl nicht sicher, dann sprechen Sie uns einfach an!

4. Unterkunft & Verpflegung

Mittlerweile legt man hier auch einen großen Wert darauf die Auswahl zu beeinflussen und daher sollte die Gruppe im Vorfeld festlegen, welche Ausstattungsmerkmale eine Unterkunft hat. Dieses fängt natürlich bei der Kategorie an, ob man eine einfache Pension oder Jugendherberge wünscht oder aber ein klassifiziertes Hotel (1 bis 5 Sterne).

Die Verpflegung ist natürlich auf solch einer Reise besonders wichtig, denn dieses kann schnell den Geldbeutel mit dem Taschengeld schmälern, wenn man stetig Essen gehen muss. Die meisten Unterkünfte bieten mittlerweile die Möglichkeiten vom einfachen Frühstück bis hin zu Vollverpflegung.

123-Planungstipp: Sprechen Sie mit uns, über Ihre Unterkünftswünsche und auch die Möglichkeiten, welche in den einzelnen Zielgebieten möglich sind. Unser Team berät Sie gerne über die verschiedenen Angebote.

5. Programm – Ausflugsmöglichkeiten

Jedes Reiseziel hat seine eigenen Möglichkeiten, um die Umgebung kennen zu lernen und natürlich auch die verschiedensten Sehenswürdigkeiten während des Aufenthaltes nicht zu verpassen. Sprechen Sie mit Ihrer Gruppe, was gewünscht wird und schaffen Sie somit eine kleine Übersicht, über die Ausflugsziele oder auch die Themenwünsche.

123-Planungstipp: Was ist in Ihrem Reiseziel alles möglich? Diese Frage lässt sich schnell und einfach beantworten. Sprechen Sie Ihren Gebietsexperten bei uns an und dieser wird Ihre Fragen gerne direkt beantworten oder Ihnen entsprechendes Informationsmaterial übersenden.

6. Reisepreis

Der letzte Punkt ist sicher in einer Gruppe der wichtigste. Was darf den diese Reise pro Person maximal kosten, um so jedem die Möglichkeit zu bieten, an der Reise teilzunehmen.

123-Planungstipp: Hierbei eine Grenze festzulegen ist bekanntlich schwer, denn hiervon hängen sehr viele Faktoren ab. Jedoch teilen Sie uns einfach Ihr Wunschbudget mit, somit können wir Ihnen gerne beratend unter die Arme greifen. Denn dafür sind wir da, um auch in Ihren finanziellen Möglichkeiten eine erlebnisreiche Reise zu organisieren.

7. Angebot einholen und prüfen

Nun haben Sie alle Daten zusammengetragen und fordern Ihr Reiseangebot von uns an, welches Sie auch in kürzester Zeit von uns erhalten.

123-Planungstipp: Nach dem Erhalt Ihres Angebotes sprechen Sie es in Ruhe mit Ihrer Gruppe durch und zögern Sie nicht bei Änderungswünschen uns anzusprechen.

8 . Buchung

Sie halten nun Ihr Wunschangebot in den Händen und Ihrer Gruppe sagt dieses auch 100%ig zu. Dann unterschreiben Sie dieses Angebot einfach auf dem Buchungsformular und ergänzen eventuell nötige Angaben und lassen uns dieses zukommen. (Post, Fax, E-Mail).

Nach der Buchung

Die erste Hürde auf dem Weg zu Ihrer Reise ist nun genommen und alles Weitere übernehmen wir nun für Sie.

1. Buchungsunterlagen

Wann erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung? Diese sollte Ihnen binnen 1 Woche vorliegen. Wir buchen zunächst die wesentlichen Punkte, wie die gewünschte Unterkunft und auch die Art der An-/Abreise. Liegen uns hierfür die entsprechenden Unterlagen vor, übersenden wir Ihnen Ihre Buchungsbestätigung.

Was beinhaltet die Buchungsbestätigung und wofür benötigen Sie diese? Dieses Dokument zeigt Ihnen im Überblick noch einmal Ihre gebuchten Reiseleistungen im Überblick und dient dazu, dass Ihre gebuchte Reise sich bei uns in der Abwicklung befindet. Da auch wir nur Menschen sind, sind auch Fehler in einer Buchungsbestätigung in einzelnen Fällen nicht zu Hundertprozent auszuschließen. Daher bitten wir Sie diese bei Erhalt zu prüfen und gegebenenfalls uns auf eventuelle Fehler hinzuweisen.

Erhalte ich jetzt noch weitere Unterlagen mit der Buchungsbestätigung? Die Frage muss man direkt mit einem JA beantworten. Denn zu den Unterlagen der Buchungsbestätigung erhalten Sie noch weitere Unterlagen, welche wir Ihnen hier nun aufzeigen.

2. Programmablauf

Dieser Programmablauf listet Ihnen alle gebuchten Zusatzleistungen (Museumsbesuche, Ausflüge etc.) auf, welche Sie bei uns gebucht haben. Zudem werden Ihnen hier auch weitere optionale Punkte aufgelistet, welche gerne von Ihnen zusätzlich gebucht werden können. Diese Übersicht bietet Ihnen die Möglichkeit, in den dafür vorgesehen Feldern, die jeweiligen Wunschzeiten und auch Tage, für das Programm festzulegen. So haben Sie die Möglichkeit dieses mit Ihrer Gruppe abzustimmen. Gerne können Sie auch unseren Profis vertrauen und wir übernehmen gerne auch die gesamte Planung und legen die Termine selbstständig fest. Ihre Programmablauf beinhaltet ein Rücksendedatum, bis zu welchem Punkt wir Sie bitten uns diesen zurückzusenden, um Ihr Wunschprogramm auch entsprechend umsetzen zu können.

HINWEIS: Da es nun einmal viele Attraktionen gibt, welche sehr stark nachgefragt sind, kann es auch passieren, dass ein Wunschtermin nicht umsetzbar ist. Sollte dieses einmal sein, werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen Alternativtermine vorschlagen.

3. Anzahlungsrechnung

Die erste Rechnung über die vereinbarte Anzahlung liegt den Buchungsunterlagen ebenfalls bei. Diese überweisen Sie bitte zu dem gesetzten Termin an uns. Uns ist natürlich auch bekannt, dass es bei einer Gruppe manchmal schwer ist, diese Gelder schnell und unkompliziert einzusammeln. Sollten Sie daher diesen Termin nicht einhalten können, informieren Sie uns einfach.

4. Sicherungsschein (Insolvenzversicherung)

Was ist das überhaupt? Der Sicherungsschein sichert Sie ab und dieser wird Ihnen auch vor Ihrer ersten Zahlung ausgehändigt. Diese Versicherung sorgt für den Fall der Fälle, dass Ihre Reise in jedem Fall durchgeführt werden kann. Weiter Informationen erhalten Sie im Bürgerlichen Gesetzbuch unter §651k.

5. Reiserücktrittskostenversicherung

Sollten man ein abschließen? Auf jeden Fall! Denn bedenken Sie das bei einer Gruppe immer etwas passieren kann und eventuell Teilnehmer aus Krankheitsgründen nicht an der Reise teilnehmen können. Die hierdurch entstehenden Stornierungskosten, werden zum Großteil durch diese Versicherung abgedeckt.

Sollten Sie diese Versicherung abschließen, erhalten Sie hierüber eine Versicherungspolice, welcher Ihnen als Nachweis dient.

HINWEIS: Wünschen Sie den Abschluss einer Versicherung bitten wir Sie uns schnellstmögliche eine Teilnehmerliste der gesamten Gruppe zu übermitteln. Hierfür benötigen wir die Angaben zu Name, Vorname und Geburtsdatum.

Abschlussrechnung und Versand Ihrer Unterlagen
6. Abschlussrechnung

Nachdem nun alle Details zu Ihrer Reise geklärt sind, erhalten Sie ca. 8 Wochen vor Ihrer Anreise nun die Abschlussrechnung. Hierbei werden selbstverständlich bereits geleistete Anzahlungen gegen gerechnet.

7. Versand Ihrer Reiseunterlagen

Der Versand erfolgt ca. 3 Wochen vor Anreise. Bitte haben Sie dabei Verständnis, dass dieser Versand erst nach Begleichung des Gesamtreisepreises erfolgen kann.

8. Welche Unterlagen gehören dazu?

Die Unterlagen setzen sich aus Vouchern und gegebenenfalls Anmeldebestätigungen zusammen. Die Voucher für einzelne Leistungen (z.B. Hotel etc.) werden den jeweiligen Leistungsträgern Ihrerseits während der Reise ausgehändigt und dienen zu Identifikation der Gruppe.

HINWEIS: Bitte bedenken Sie, dass Voucher den Wert der entsprechenden Leistung widerspiegeln und ohne diesen, Leistungen nicht in Anspruch genommen werden können. Daher bewahren Sie diese sorgfältig auf. Bei einem eventuellen Verlust bitten wir Sie uns schnellstmöglich zu informieren.

Wir hoffen nun Ihnen mit dieser Übersicht eventuell erste Fragen beantwortet zu haben. Sicherlich haben auch wir hier nicht alle Fragen beantwortet und werden daher auch weitere Punkte stetig hinzufügen.

Für Ihre spezielle Fragen steht Ihnen gerne jederzeit unser kompetentes Team zur Verfügung.

Oft gebuchte Pakete

Berlin Klassisch

Berlin zum kennen lernen! Ein Paket für den optimalen Berlinbesuch.

Prag Klassisch

Die Stadt der vielen Gesichter und einer einzigartigen Geschichte.

Gardasee

Das Erlebnis mit dem Flair - für Freunde von Natur und Kultur.

Berlin DDR

Berlin - eine Zeitreise in den ehemaligen Osten

Anzeige

Suchbegriffe

Haben Sie noch Fragen?